Anfragen und Anträge von
Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag

Unsere Kommunalpolitik blickt nicht nur auf das Hier und Jetzt, sondern ermöglicht eine gute Zukunft für alle.
Wir arbeiten im Bewusstsein unserer globalen Verantwortung, um lokal gute Entscheidungen auf den Weg bringen.
Mit Engagement, Mut und Kreativität stehen wir für eine ökologische, weltoffene und sozial gerechte Politik.
Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über unsere Arbeit im Kreistag.

Die Fraktion B 90/Die Grünen im Starnberger Kreistag stellt den Antrag, 1. über die Ausstattung der Unterkünfte für Geflüchtete mit W-Lan zu berichten und
2. die aktuelle Situation der Schüler*innen, jungen Menschen in Ausbildung und Menschen, die einen Integrations- oder Sprachkurs besuchen, die in den Unterkünften leben, darzustellen.

Hier geht es zum Antrag.

Die Verwaltung wird gebeten, (…) darzustellen unter welchen Voraussetzungen und Bedingungen der Landkreis Starnberg “Sicherer Hafen”
werden und damit ein Zeichen für Humanität und Solidarität setzen kann.

Hier geht es zum Antrag.

Aufgrund der Corona-Pandemie fiel seit dem 16.03.2020 der Schulunterricht an den Schulen und die Betreuung in den Kindertageseinrichtungen aus. Wir befürchten, dass diese Faktoren eine hohe Dunkelziffer bei der Gefährdung von Kindern und Jugendlichen zur Folge haben.

Hier geht es zum Antrag.

Es ist derzeit nicht einzuschätzen, zu welchem Zeitpunkt wieder ein regulärer Unterricht erfolgen kann. Bereits jetzt ist davon auszugehen, dass sich schulischer Unterricht auch in Zukunft verändern wird und digitale Elemente auch nach Abflauen der Pandemie eine größere Rolle spielen werden.

Hier geht es zum Antrag der Kreistagsfraktion.

Mit diesem Antrag möchten wir uns einen Überblick über die Situation der Kreativ- und Kulturwirtschaft
verschaffen und bitten um Berichterstattung über die Erkenntnisse und bereits erfolgten
Maßnahmen der Verwaltung und der gwt.

Hier geht es zum Antrag der Kreistagsfraktion.

Bei der zentralen Unterbringung von Geflüchteten im Landkreis Starnberg treten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie die Probleme der Unterbringung deutlich zutage. Die Bayerische Staatsregierung wird mit einer Resolution des Starnberger Kreistags dazu aufgefordert, die Situation zu bessern – zum Schutze aller!

Hier geht es zum Antrag.