Robert Habeck abgesagt
Townhall mit Robert Habeck am 13.3.20 abgesagt!

Leider müssen wir unsere Veranstaltungen im Pöckinger Beccult absagen.

Sehr gerne hätten Robert Habeck und wir uns den Fragen der Bürger*innengestellt, unsere Vorstellungen für die Zukunft erläutert und diskutiert.
Um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Corona-Virus zu verlangsamen und damit (chronisch) Kranke und Ältere zu schützen und die Ärzt*innen sowie das Pflegepersonal zu unterstützen, haben wir uns entschieden, die Veranstaltung abzusagen.

Plastic in your world: Eine Installation aus und über Plastikmüll

Einen Schwarm aus 12 leuchtenden Plastikfischen wird die Künstlerin Tanja Federl auf der Terasse des Kaffeehauses Berg mitten in Berg installieren. „gpgp-plastic in your world“ nennt die Künstlerin ihr 2016 entstandenes Projekt, mit dem sie auch in München und Fürth schon zu Gast war. Der Fischschwarm aus Plastikmüll ist der erste Teil dieses Projektes „Was schwimmt denn da?“ 13 Millionen…

Kinospot: Ein starkes Team!

Ein starkes Team! Für den Landkreis Starnberg stellt der Grüne Kreisverband Starnberg sieben Bürgermeisterkandidat*innen und eine Landratskandidatin für die Kommunalwahl 2020 vor. Ganz einfach: Weil wir hier leben. Ein Film von www.dobnerangermann.de Mit Florian Tyroller, Kerstin Täubner-Benicke, Anton Maier, Martina Neubauer, Hans-Wilhelm Knape, Diana Franke, Thomas Zimmermann und Sebastian Grünwald; Sprecherin: Tina Meffert

Frauen. Macht. Politik!

Wie können sich Frauen in der Politik einmischen und die Zukunft gestalten?
Beate Walter-Rosenheimer, Tessa Ganserer, Martina Neubauer und Kerstin Täubner-Benicke als Vertreterinnen der verschiedenen Ebenen (Bund, Land, Kreis und Stadt) haben als Ziele ausgegeben:
Wir wollen mehr Frauen in den Parlamenten. Wir wollen mehr Frauen in Führungspositionen. Was brauchen wir, damit das gelingt?

Neujahrsempfang der Kreisgrünen – Starke Gesichter und drängende politische Inhalte

Nach mittlerweile über zehn Jahren ist der Neujahrsempfang der Grünen im Kreis Starnberg eine bewährte Tradition geworden, die dieses mal im Pfarrstadel in Weßling begangen wurde. Und doch aller Tradition kann man sagen, dass es diesmal ein ganz besonderer Empfang war: Denn es ist nicht nur, dass angesichts der aktuellen Weltlage und gewachsenem umweltpolitischen Problembewusstsein in der Mitte der Gesellschaft…