Überraschungen von Ministerpräsident Markus Söder für den Landkreis Starnberg

Ministerpräsident Markus Söder sprudelt vor unausgegorenen Ideen – und man darf sich Fragen, ob seine Ideen zur Kategorie “Faschingsscherze” oder “Osterüberraschungen” zählen. Klar ist, dass sowohl die Idee, einen 8. Regierungsbezirk zu schaffen als auch die Ankündigung, die Beamtenfachhochschule aus Herrsching zu verlegen, nicht auf Verständnis stoßen und zu Lasten des Landkreises Starnberg gehen. Mit einem 8. Regierungsbezirk dürfte, da…

Triff Martina!

Am 27. Januar 2020 um 19 Uhr begrüßen wir die Landratskandidatin Martina Neubauer im Gasthof zur Post. Frau Neubauer berichtet uns über ihre Visionen, ihre Ziele für den Landkreis Starnberg und ihre ganz persönliche Motivation zur Kandidatur.

Unsere Kreistagskandidat*innen

Starnberg braucht nicht nur eine GRÜNE Landrätin, sondern auch ein starkes GRÜNES Team im Kreistag. Alle auf der Kreistagsliste und auf den GRÜNEN Listen vor Ort setzen sich mit viel Engagement dafür ein, unseren Landkreis mit neuen Impulsen fit für die Zukunft zu machen. Wir machen das, weil wir wollen, dass unser Landkreis trotz aller globalen und lokalen Herausforderungen so liebens- und lebenswert bleibt, wie er ist.

Nachdenklicher Abend mit Robert Habeck

Die massive Veränderung im verbalen Umgang miteinander, persönliche Beleidigungen, Hassattacken nicht nur – aber natürlich in besonderer Weise – in den sozialen Medien, waren Anlass, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, welchen Schaden an unserer Demokratie damit angerichtet wird. Robert Habeck fordert für den politischen Diskurs: „Anstatt nur zynisch-populistisch zu sagen, was schlecht ist, brauchen wir eine Sprache, die einlädt.“ Seine klare Analyse „Die Wirkung der Sprache ist immens, denn Sprache beschreibt nicht nur die Wirklichkeit, sie „konstituiert“ – also erschafft – sie auch.“

Ehrenamt und Engagement in Starnberg

Engagement organisiert sich selbstbestimmt und freiwillig in der Zivilgesellschaft. Darin liegt die besondere Stärke, und dadurch entfaltet es auch sein kritisches Potenzial: Es spürt Lücken im staatlichen und behördlichen Handeln auf. Es zeigt, was zu tun ist und wie es gehen kann.