Nachdenklicher Abend mit Robert Habeck

Die massive Veränderung im verbalen Umgang miteinander, persönliche Beleidigungen, Hassattacken nicht nur – aber natürlich in besonderer Weise – in den sozialen Medien, waren Anlass, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, welchen Schaden an unserer Demokratie damit angerichtet wird. Robert Habeck fordert für den politischen Diskurs: „Anstatt nur zynisch-populistisch zu sagen, was schlecht ist, brauchen wir eine Sprache, die einlädt.“ Seine klare Analyse „Die Wirkung der Sprache ist immens, denn Sprache beschreibt nicht nur die Wirklichkeit, sie „konstituiert“ – also erschafft – sie auch.“

Ehrenamt und Engagement in Starnberg

Engagement organisiert sich selbstbestimmt und freiwillig in der Zivilgesellschaft. Darin liegt die besondere Stärke, und dadurch entfaltet es auch sein kritisches Potenzial: Es spürt Lücken im staatlichen und behördlichen Handeln auf. Es zeigt, was zu tun ist und wie es gehen kann.

Gesicht zeigen – Mut machen

Wir brauchen Menschen, die anders sind. Denn wir sind, jeder einzelne von uns ist es: anders und einzigartig und besonders und wertvoll. Und das ist gut so. Mit unserer Individualität bringt ein jeder/eine jede von uns einen speziellen Blick, eine besondere Stimme in das Konzert, das sich Gesellschaft oder auch Kommune nennt. Vielen Dank, dass die Preisträgerinnen dafür stehen, was uns alle verbindet: Mut, Demokratie, Solidarität, Zukunft.

Global denken – lokal handeln.

Mit wirklich starken Fraktionen im Kreistag, im Stadtrat und in den Gemeinderäten, grünen Bürgermeister*innen und einer grünen Landrätin werden wir dafür sorgen, dass wir im Landkreis den Auftrag Global denken und lokal handeln erfüllen.

Inklusion in Starnberg

In einer inklusiven Gesellschaft gehören alle Menschen dazu, denn alle sind in die Gemeinschaft einbezogen und niemand soll an den Rand gedrängt werden. Bereits die Kategorisierung von Menschen in Gruppen wie Menschen mit Behinderung, Ausländer*innen, Geflüchtete, Roma, Arme, Senior*innen, Alleinerziehende, Wohnsitzlose, Schwule und Lesben … trägt in sich die Gefahr einer Diskriminierung und muss überwunden werden. Aber natürlich gilt unser…