Das Starnberger Artenheft

Kerstin Täubner-Benicke stellt in diesem Heftchen einige Arten unserer heimischen Flora vor, die Sie alle im Gebiet der Stadt Starnberg im Jahresverlauf finden können. Manche sind häufig, manche sind Raritäten, manche sind essbar, manche giftig, manche sind gar Heilpflanzen, manche sind wichtige Wirtspflanzen für bestimmte Insekten, alle sind einfach nur wunderschön.

Unsere 200 beschriebenen Starnberger Biotope sind Orte der Artenvielfalt und besonders erhaltenswert, und dabei sind manche noch gar nicht erfasst, aber auch in unseren Gärten und in unseren Grünzügen finden sich viele Nischen für Pflanzen, Insekten und Vögel. Die Artenvielfalt ist ein Schatz, den wir bewahren wollen. Deswegen treten wir ein für die bedrohte Artenvielfalt, die Bäume und Grünzüge in unserer Stadt.

Hier gehts zum Download des Artenheftchens, das Sie auch bei uns an den Infoständen, bei Veranstaltungen und in ausgewählten Geschäften erhalten können.

Tags: